Posts Tagged ‘Haare färben’

Haarfarbe oder Tönung?

Wenn man sich schon lange mit der Frage beschäftigt, ob die eigene Haarfarbe wirklich zu einem passt, dann sollte man sich Gedanken darüber machen, ob eine Typ-Veränderung nicht das Richtige für einen selber wäre. Haarfarbe oder Tönung? Eine Antwort auf die Frage kann man nur finden, indem man experimentiert. Doch bevor man sich die Farbe der eigenen Haare mit einer permanenten Coloration verändert, sollte man zunächst eine Tönung ausprobieren. Auswaschbare Tönungen für die Haare werden meistens genutzt, um graue Haare abzudecken. Auch kann man eine Tönungen dazu benutzen, um die Akzente und Brillanz der eigenen Haarfarbe zu unterstreichen, was wirklich wahre Wunder wirken kann. Außerdem ist es wichtig darauf zu achten, ein Produkt zu benutzen, das wirklich pflegend zu den Haaren und sanft zur Kopfhaut ist.

Haarfarbe entfernen

Haarfarben sind eine wunderbare Erfindung, doch was kann man denn tun, wenn die neue Farbe nicht gefällt? Oder die Lieblingsbluse bekommt einen Klecks Haarfarbe ab. Kann man denn die Haarfarbe entfernen? Ja, geht und zwar so:

Ist die neue Haarfarbe nicht so geworden, wie man es sich vorgestellt hat, gibt es Mittel und Wege, um wieder zum Ausgangsfarbton zu gelangen. Man muss die Haare entfärben, einen sogenannten Farbentzug. Das Wundermittel nennt sich alkalischer Abzug, damit läßt sich die komplette Farbe entfernen. Hier sollte man aber bedenken, dass diese Methode, nicht unbedingt haarfreundlich ist, das Haar ist durch die Färbung der Haare, ohnehin schon strapaziert, dann kommt noch die Chemiekeule obendrauf.

Wie sieht es nun mit Kleidung aus?

Klatsch, und schon ist es passiert, das gute Kleidungsstück ist im Eimer. Doch kann man denn nun die Haarfarbe entfernen? Der einzige brauchbare Tipp ist, sofort Haarspray auf den Fleck sprühen, so wird die Oxidation verhindert, und mit Glück geht dann beim anschließenden Waschen der Fleck aus der Kleidung raus.

Advertisement
Categories
Links: